Die 10 wichtigsten Vorteile der digitalen Transformation

Written By: Eric Kimberling
Date: February 22, 2023

Kategorie: Digitale Strategie,Digitale Transformation,Fallstudien zur digitalen Transformation,ERP-Implementierungen,ERP-Softwareauswahl,HCM-Implementierungen

Geschrieben von: Eric KimberlingKimberling

Datum: September 9, 2020

Die Komfortzone ist ein angenehmer Ort, bis man merkt, dass man über das, was man zurzeit bearbeitet hinausgewachsen ist. Das haben wir alle schon erlebt. Daher ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Unternehmen auseinandersetzen, um herauszufinden, wann Ihr Unternehmen an diesem Punkt angekommen ist. Möglicherweise sind Sie an einem einem kritischen Punkt angelangt. Beispielsweise wird zwischen den einzelnen Teams nur in Silos gearbeitet, Ihr Unternehmen hat schwerfällige Bestell- und Buchhaltungsprozesse oder Versand- und Lagerprobleme. Dann ist es an der Zeit, Prozesse und Verfahren effizienter zu gestalten. Sicherlich fragen Sie sich, ob es sich lohnt, ein so großes Projekt in Angriff zu nehmen und die Arbeitsweise Ihres Unternehmens grundlegend zu ändern.

Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, die Möglichkeiten und Vorteile einer erfolgreichen ERP-Software-Implementierung zu verstehen.

Hier sind die 10 wichtigsten Vorteile einer digitalen Transformation in Ihrem Unternehmen.

Inhaltsübersicht

1. Verbesserte Effizienz

2. Erhöhte Transparenz

3. Kosteneinsparungen

4. Wachstum der Einnahmen

5. Bessere Kundenerfahrung

6. Bessere Mitarbeiterbindung und -kultur

7. Flexibilität

8. Besseres Management der Lieferkette

9. Besseres Betriebsmodell

10. Verbesserung des Wettbewerbsvorteils

FAQ zur digitalen Transformation

Was sind die wichtigsten Chancen für die digitale Transformation?

Warum ist die digitale Transformation wichtig?

Wie kann ein Unternehmen von der Einführung eines digitalen Unternehmensansatzes profitieren?

Warum ist ein Kulturwandel für die digitale Transformation unerlässlich?

1. Verbesserte Effizienz

Einer der größten Vorteile der Implementierung eines ERP-Systems in Ihren Geschäftsbetrieb ist die drastische Verbesserung der Effizienz. Die Art und Weise, wie Ihre Mitarbeiter von Abteilung zu Abteilung kommunizieren, der kontinuierliche Datenfluss innerhalb des Unternehmens, der nahtlose Übergang von einer Phase im Kundenlebenszyklus zur nächsten - all diese Vorteile summieren sich zu einem effizienteren Geschäftsprozess, der Zeit, Geld und Ressourcen sparen kann.

2. Erhöhte Transparenz

Mithilfe der Integration eines ERP- oder SAP-Systems können die aktuellen Prozesse durchleuchtet werden. Dies hilft dabei, Trends und Muster zu erkennen, die sonst unentdeckt geblieben wären.

Die Möglichkeit, in Echtzeit tiefer in die täglichen Daten einzutauchen, ermöglicht eine gleichmäßige Übersicht aller unternehmenswichtiger Funktionen.

Ein weiterer Aspekt, der zu berücksichtigen ist, ist die teamübergreifende Transparenz. So könnten beispielsweise sowohl das Customer Success Team als auch das Buchhaltungsteam sehen, welche Kunden mit einer Zahlung im Rückstand sind, und könnten das Problem schneller angehen, anstatt einfach darauf zu warten, dass die Buchhaltung alle Beteiligten einbindet.

3. Kosteneinsparungen

Viele Unternehmen geben viel Geld und Zeit dafür aus, alte, veraltete Systeme und Produkte zu pflegen. Eine digitale Transformation kann nicht nur im Vorfeld Geld sparen, sondern auch nach der Inbetriebnahme durch die Integration effizienterer Prozesse und eine schnellerer Problemerkennung Zeit und Geld sparen.

Mit der richtigen ERP-Software gibt es auch im allgemeinen Betrieb viele Möglichkeiten zur Kosteneinsparung. Ein produktbasiertes Unternehmen kann zum Beispiel bessere Einblicke in den Mengenbedarf und die Zeitpläne für Rohstoffe erhalten. Durch eine strategische und datengestützte Bestellung von Rohstoffen werden Kosteneinsparungen die logische Schlussfolgerung.

4. Wachstum der Einnahmen

Durch die Minimierung der Kosten ist es einfacher, den Umsatz zu steigern. Die Maximierung des Gewinnpotenzials durch das Erkennen von Schwachstellen in den aktuellen Geschäftsprozessen ist der Schlüssel zum Fortschritt eines Unternehmens. Die erhöhte Transparenz in verschiedenen Aspekten des Unternehmens erlaubt es den Mitarbeitern und dem Management ihre Prozessstandards zu verbessern und den Umsatz durch eine datengetriebene Mustererkennung und Trendauswertung zu steigern.

5. Bessere Kundenerfahrung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ein Kunde ruft an, um den Status einer Lieferung zu überprüfen, die gestern eintreffen sollte. Der Kundendienstmitarbeiter kann die Bestellung genauer untersuchen, um herauszufinden, was der Grund für die Verwechslung war, und er kann durch einen einfachen Blick ins System mehr darüber erfahren, warum sich die Lieferung des Produkts verzögert. Anstatt die Bestellung möglicherweise zu stornieren, versteht der Kunde den Prozess besser und der Verkauf ist gesichert. Wäre es nicht schön, wenn alle Kunden so verständnisvoll wären? Nichtsdestotrotz bietet der zusätzliche Einblick in die Bestellung einen Mehrwert, den der Kunde zu schätzen weiß, ob er es weiß oder nicht.

Ein besserer Kundendienst im Backend ist, wie bereits erwähnt, ein Teil des Puzzles. Die andere Komponente ist die Sichtbarkeit der Verkaufsstelle am vorderen Ende. Das richtige ERP-System kann in Ihre kundenorientierte Bestellplattform integriert werden. Die Kunden haben dann einen Überblick über den verbleibenden Bestand, die verfügbaren Dienstleistungen und Produkte sowie einen insgesamt saubereren und einfacheren Einkaufsprozess. Schließlich ist Einfachheit der Schlüssel zum Erfolg.

6. Bessere Mitarbeiterbindung und -kultur

Eine Software für das Personalmanagement kann eingesetzt werden, um Talente anzuziehen und zu halten. Ein solches System kann Leistungsprüfungen durchführen und sicherstellen, dass die Mitarbeiter das richtige Coaching, die richtige Schulung und die richtige Unterstützung von ihren Führungskräften erhalten. Darüber hinaus kann eine solche Software auch Verbesserungsmöglichkeiten für jeden einzelnen Mitarbeiter aufzeigen.

Neben den Vorteilen für die Personalabteilung kann eine ERP-Software auch Arbeitsalltag allgemein verbessern. Wenn die vorhandenen Systeme die Arbeit der Mitarbeiter einfacher, effizienter und intuitiver machen, wird ihre Arbeit weniger stressig. In gewissem Sinne bereiten Sie Ihre bestehenden und zukünftigen Mitarbeiter auf den Erfolg vor, indem Sie ihnen eine effiziente, transparente und nahtlose Technologie an die Hand geben. Dies wird ihnen helfen, sich zu organisieren und Trends in ihrer Arbeit zu erkennen, wodurch ihre Arbeit wertvoller und ihre Zeit in Ihrem Unternehmen noch angenehmer wird.

7. Flexibilität

Wenn eine IT-Transformation effektiv durchgeführt wird, können Sie schneller auf den Markt und die Kundenbedürfnisse reagieren. Das Jahr 2020 war der größte Umbruch in der regulären Geschäftswelt und es sind Zeiten wie diese, die zeigen, wie wichtig Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in der Wirtschaft sind. Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Unternehmen durch eine Umstellung flexibler machen, ist es wichtig, die richtige Software für Ihr Unternehmen auszuwählen und Ihre Software angemessen zu integrieren, damit die Abläufe durch den Übergang nicht gestört werden.

8. Besseres Management der Lieferkette

Ein effektives Lieferkettenmanagement führt zu erhöhter Transparenz, verbessertem Lieferantenmanagement und einem besseren Verständnis der Mikroökonomie Ihrer Produkte - von den Rohstoffen bis zur Auslieferung an den Kunden. Wenn Versand und Logistik ein Teil Ihres Unternehmens sind, sollten Sie überlegen, wie diese Abteilung bei der ERP-Umstellung berücksichtigt werden kann.

9. Besseres Betriebsmodell

Was ist Ihr Geschäftsmodell? Wird die Verbesserung der IT-Infrastruktur die Art und Weise, wie Sie Geschäfte machen, verbessern? Bei vielen Unternehmen, mit denen wir zusammengearbeitet haben, haben sich durch die Integration der digitalen Strategie neue Geschäftsfelder eröffnet. Nehmen Sie zum Beispiel den stationären Handel. Ein zuverlässiges ERP-System, mit dem sich Bestände und Verkäufe verfolgen lassen, öffnet die Tür zu besseren und zuverlässigeren eCommerce-Kanälen und trägt so zum Wachstum und zur Optimierung der Reichweite des Unternehmens bei.

10. Verbesserung des Wettbewerbsvorteils

Indem Sie die Infrastruktur Ihres Unternehmens verbessern, steigern Sie Ihren Vorsprung in Ihrer Branche. Der beste Weg, dies zu tun, ist eine vorausschauende Planung der Funktionen, die Ihr neues System benötigt, um Ihr Unternehmen zu stärken. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie gut können und wo Sie Ihr Geschäft verbessern können. Die Merkmale und Funktionen der Software, die Sie auswählen, sollten Ihre Bedürfnisse widerspiegeln und Ihre Unterscheidungsmerkmale als Unternehmen verbessern.

Viele sagen, dass das Verlassen der eigenen Komfortzone eine der einzigen Möglichkeiten ist, echtes Wachstum zu erfahren. Das gilt auch für Ihr Unternehmen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit den richtigen Fachleuten und Softwareprogrammen umgeben, die Ihnen dabei helfen, eine erfolgreiche Transformation bis zur Ziellinie voranzutreiben.

Haben Sie Fragen zu den Anforderungen der digitalen Transformation oder zur allgemeinen Software-Implementierung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihre Initiativen zum Veränderungsmanagement oder zur Transformation zu besprechen. Wir helfen Ihnen gerne!

FAQ zur digitalen Transformation

Was sind die wichtigsten Chancen für die digitale Transformation?

Die digitale Transformation ist eine Chance, Innovationen voranzutreiben, effizientere und effektivere Prozesse zu schaffen, die Kundenbindung zu verbessern und einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Warum ist die digitale Transformation wichtig?

Die digitale Transformation ist für Unternehmen unerlässlich, um auf dem heutigen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie ermöglicht es ihnen, agil zu bleiben und sich schnell an Marktveränderungen anzupassen, während sie gleichzeitig die Effizienz steigern und Kosten senken können. Darüber hinaus kann die digitale Transformation dazu beitragen, neue Einnahmequellen zu erschließen, indem innovative Produkte und Dienstleistungen entwickelt werden, die sich auf neue Technologien stützen. Und schließlich kann sie dazu beitragen, die Kundenbindung zu erhöhen und sicherzustellen, dass die Kunden eine positive Erfahrung machen und immer wieder kommen.

Wie kann ein Unternehmen von der Einführung eines digitalen Unternehmensansatzes profitieren?

Die Einführung eines digitalen Unternehmensansatzes ist für Unternehmen in mehrfacher Hinsicht von Vorteil. Die digitale Transformation kann dazu beitragen, die Rentabilität zu steigern, Abläufe und Prozesse effizienter zu gestalten, die Kundenerfahrung zu verbessern, die Effizienz zu steigern und Möglichkeiten für Innovationen zu schaffen. Darüber hinaus kann sie Unternehmen dabei helfen, flexibler zu werden und schnell auf Veränderungen des Marktes oder der Kundenanforderungen zu reagieren. Und schließlich kann sie einen Wettbewerbsvorteil bieten und eine Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben. Dies sind nur einige der wichtigsten Möglichkeiten der digitalen Transformation, aber es gibt noch viel mehr, was getan werden kann, wenn Unternehmen den Wandel annehmen und anfangen, digital zu denken. Mit den richtigen Strategien kann die digitale Transformation zu größerem Erfolg führen - sowohl jetzt als auch in Zukunft.

Warum ist ein Kulturwandel für die digitale Transformation unerlässlich?

Die digitale Transformation erfordert von den Unternehmen eine neue Arbeits- und Denkweise. Das bedeutet, dass alle Interessengruppen in den Prozess einbezogen werden müssen und ihre Stimmen gehört werden müssen. Außerdem ist ein organisationsweiter Kulturwandel erforderlich, der Zusammenarbeit, Kreativität und Innovation fördert. Ohne diese Art von Kulturwandel wird die digitale Transformation nicht erfolgreich sein. Unternehmen müssen ein Umfeld schaffen, in dem sich jeder wohl fühlt, wenn er Ideen mit anderen teilt, Risiken eingeht und Grenzen überschreitet. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Initiativen zur digitalen Transformation erfolgreich und für das gesamte Unternehmen von Nutzen sind. Letztendlich erfordert die digitale Transformation einen proaktiven Ansatz - einen Ansatz, der den Wandel begrüßt und neue Technologien nutzt, um die Effizienz zu maximieren und neue Möglichkeiten zu erschließen. Mit den richtigen Strategien und dem Engagement für einen Kulturwandel können Unternehmen auf ihrem Weg zur digitalen Transformation erfolgreich sein.

Kimberling Eric Blue Backgroundv2
Eric Kimberling

Eric is known globally as a thought leader in the ERP consulting space. He has helped hundreds of high-profile enterprises worldwide with their technology initiatives, including Nucor Steel, Fisher and Paykel Healthcare, Kodak, Coors, Boeing, and Duke Energy. He has helped manage ERP implementations and reengineer global supply chains across the world.

Author:
Eric Kimberling
Eric is known globally as a thought leader in the ERP consulting space. He has helped hundreds of high-profile enterprises worldwide with their technology initiatives, including Nucor Steel, Fisher and Paykel Healthcare, Kodak, Coors, Boeing, and Duke Energy. He has helped manage ERP implementations and reengineer global supply chains across the world.
Subscribe for updates
We never share data. We respect your privacy
Stratosphere 2024
Register Here
Additional Blog Categories

Categories

Resources

Third Stage Consulting

Third Stage Consulting Group is a global thought leader in business transformation, ERP software systems, operational change management, and business advisory. Let us take your organization’s digital transformation to the Third Stage.
2022 - Copyright Third Stage Consulting Group LLC  |  All Rights Reserved  |  Website developed and maintained by Denver Web Design.
Privacy Notice  |  Terms of Use  |  Sitemap
crossmenuarrow-right